Aktuelles aus dem Diözesanverband

WGT 2021 - Beispielgottesdienst online

Der Weltgebetstag kommt 2021 von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. Doch wie kann der Weltgebetstag, der immer am ersten Freitag im März – 2021 also am 5. März – in Corona-Zeiten gefeiert werden?

Das ökumenische Vorbereitungsteam in Passau hat sich mit der Frage intensiv beschäftigt. Um Vanuatu besser kennen zu lernen, wurde eine Online-Landesinformation angeboten. Zudem wurde in der Kirche St. Nikola in Passau ein Beispiel-Gottesdienst gefeiert, der aufzeigt, wie eine stimmungsvolle Feier unter Einhaltung der nötigen Schutzmaßnahmen möglich ist.

Dieser Gottesdienst wurde aufgezeichnet und kann hier nachgesehen werden – in der Hoffnung, dass es für die Vorbereitung vor Ort hilfreich ist.

Eine ausführliche Pressemitteilung dazu lesen Sie hier.

Weitere Informationen zum Weltgebetstag finden Sie unter www.weltgebetstag.de.

 

Solibrot-Aktion

Im Rahmen eines Online-Filmabends hat der KDFB die diesjährige „Solibrot“-Aktion in der Diözese Passau gestartet. Gemeinsam mit über 20 Zweigvereinen und Bäckereien engagiert sich der Diözesanverband damit zum wiederholten Mal für Frauen und Familien in den Ländern des globalen Südens. Lesen Sie hier einen Bericht zur Eröffnung und zur Aktion.



Erstmals werden nach einem Beschluss der Diözesanvorstandschaft die Spenden aus der Diözese Passau zwei Zielen zu Gute kommen. Unterstützt wird wie in den Vorjahren das „Rescue Dada Centre“ in Nairobi. Dabei handelt es sich um eine Zufluchtsstätte für Straßenmädchen. Zudem werden die Spenden an ein Projekt fließen, das gegen den grausamen Brauch der weiblichen Genitalverstümmelung in Tansania, Äthiopien und Mali kämpft.

 

Hackathon

Der KDFB Bayern lädt alle interessierten Frauen (und Männer) vom 5. bis 8. März 2021 zu einem Hackathon – das ist ein digitaler Workshop – ein. Es geht um die Frage: „Wie kann eine gleichberechtigte Gesellschaft von morgen aussehen?“

Gemeinsam, sozusagen in Teamarbeit, entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ideen und Konzepte. Detaillierte Informationen zum Hackathon finden Sie hier.

 

Lipödem

Seit nun mehr einem Jahr macht sich der KDFB-Diözesanverband Passau für Patientinnen stark, die unter Lipödem leiden. Gerne weisen wir in diesem Zusammenhang auf eine aktuelle Petition der LipödemGesellschaft hin.

Detaillierte Informationen zu dieser Fettverteilungsstörung, die zu 90 Prozent Frauen trifft und ihr Leben massiv beeinträchtigt, gibt es zudem im Rahmen eines Online-Vortrags am Mittwoch, 24. März, von 19 bis 20.30 Uhr. Referentin ist Ramona Würdinger, Leiterin des Lipödem Forums Niederbayern. Hier der Flyer zur Veranstaltung.

 

Bildungsprogramm 2021

Hier können Sie online im aktuellen Bildungsprogramm für das Jahr 2021 blättern. Viel Spaß!
 

Büro

Die KDFB-Geschäftsstelle ist mittwochs über E-Mail (kdfb.passau@bistum-passau.de) erreichbar, nicht aber telefonisch. Per Telefon erreichen Sie uns an den anderen Wochentagen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

Klimafasten 2021

Der KDFB in der Diözese Passau beteiligt sich gerne an der Aktion „Klimafasten“ unter dem Motto „Braucht´s des wirklich?“


In der Fastenbroschüre gibt es Woche für Woche wertvolle Impulse, wie wir unserer Schöpfung guttun können. In der Broschüre können Sie hier blättern.

 

Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie und der Einschränkungen, die sie mit sich bringt, gibt es folgende Änderungen im KDFB-Bildungsprogramm 2021:

  • Die traditionelle Badewoche der Landfrauen in Bad Birnbach wird von Januar auf April verschoben. Neuer Termin: 11. bis 16. April 2021
  • Die Veranstaltung „Jeder Mensch sollte Künstler*in sein – Zeichenkurs für Frauen“ wird vom 19. Januar auf 13. April 2021 verschoben
  • Der Start der neuen festen Trauergruppe wurde von 24. Februar auf 24. März verlegt
  • Die Veranstaltung "Ich fühl mich wohl" am 19./20. Februar findet nicht statt
  • Die Veranstaltung "Die Liebe hört niemals auf" - Tag der Stärkung für Witwen und Witwer ist vom 6. März auf unbestimmte Zeit verschoben
  • Die Veranstaltung „Ein Mann ist keine Altersvorsorge - Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist“ findet am 16. März online statt
  • Die Veranstaltungen "Lebendig" am Aschermittwoch werden online umgesetzt
  • Die Delegiertenversammlung wird am 20. März 2021 in virtueller Form stattfinden. Beginn ist um 14.30 Uhr
  • Die Osterbildungsfahrt vom 5. bis 10. April ist abgesagt und findet evtl. zu einem späteren Zeitpunkt statt
  • Die zentrale Veranstaltung zum "Tag der Diakonin" findet am 29. April digital statt. Die geplante Fahrt nach München entfällt

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

Mandala

Mandalas fördern die Kreativität - und sind eine tolle Beschäfigung gerade in Corona-Zeiten. Petra Escherich aus dem ZV Passau-Heining zeichnet selbst Mandalas und hat uns das KDFB-Logo zur Verfügung gestellt. Sie können es hier herunterladen, ausdrucken und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Viel Spaß!

Als Inspiration hier das fertige Mandala von Petra Escherich:

 

 

Rollups

Im KDFB-Diözesanbüro stehen für Ihre Verantaltungen im Zweigverein oder im Dekanat verschiedene Rollups zur Verfügung, die bei Bedarf ausgeliehen werden können. Eine detaillierte Übersicht finden Sie hier

Landfrauentage Online

Sie haben lange Tradition und erfreuen sich in „normalen Jahren“ großer Beliebtheit: Die Landfrauenvereinigung des KDFB in der Diözese Passau bietet zwischen Januar und April für interessierte Frauen Landfrauentage in den verschiedenen Dekanaten und als Besinnungstage in der Landvolkshochschule Niederalteich an. Im Jahr 2021 können die Treffen coronabedingt nicht wie gewohnt stattfinden.


Gänzlich ausfallen sollen sie deshalb allerdings nicht. Die Landfrauenvereinigung hat ein Alternativangebot für ihre Landfrauen zusammengestellt. Ausgewählte Veranstaltungen werden online angeboten. Hier finden Sie die entsprechenden Informationen zu den Terminen und der Anmeldung.

 

 

Engagiert - Die Christliche Frau

Lesen Sie hier die aktuellen Diözesanseiten der Mitgliederzeitung.

FEBRUAR/MÄRZ 2021

 

Frauenbunt

Frauenbunt  -  Titel - Termine - Themen, so heißt das Mitteilungsblatt des KDFB Passau. Hier können Sie die Februarausgabe 2021 lesen!

 

Gedaechtnistraining

Mal reinschnuppern ins ganzheitliche Gedächtnistraining? Sehr gerne! Hier finden Sie eine Liste mit AnsprechtpartnerInnen in Ihrer Nähe. 

GedaechtnistrainerInnen

 

Familienpflegewerk

Familien stärken, entlasten und stabilisieren – mit dieser Zielsetzung unterstützt das Familienpflegewerk Familien schnell und unbürokratisch in kritischen Situationen. Mit speziell ausgebildeten Familienpflegerinnen und Familienpflege-Helferinnen sorgt das Familienpflegewerk dafür, dass zu Hause alles rund läuft. Das Familienpflegewerk ist eine Tochter des KDFB-Landesverbandes und hat in der Diözese Passau Einsatzstationen. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

 

Fonds für Frauen in Not

Hier finden Sie nützliche Informationen zum KDFB-Fonds "Frauen in Not".

Spenden Sie schnell und unkompliziert über unser Spendenportal bei der Bank für Kirche und Caritas. Hier entlang!


 

Pingi Pongi

Sie möchten das Projekt „Pingi Pongi“ unterstützen?

Hier finden Sie die wichtigsten Infos und das Spendenkonto.

Schnell und unkompliziert können Sie über unser Spendenportal bei der Bank für Kirche und Caritas spenden. Hier entlang!